Wie oft soll ich trainieren?

Generell kann man zwei Arten von Training empfehlen:


1.  Für die Leute mit wenig Zeit:
Wenn du nicht jeden Tag Zeit hast zu trainieren, solltest du an einem Trainingstag mehrere Muskelgruppen gleichzeitig trainieren, vielleicht sogar Ober- und Unterkörper. Wir nennen das: "Gesamtkörpertraining".
Dann solltest du zwei komplette Tage Pause machen und am dritten Tag wieder ein "Gesamtkörpertraining" absolvieren. Dein Trainingsplan könnte dann so aussehen:


Als Beispiel:
Mo.: trainieren
Di. + Mi. PAUSE,
Do.: trainieren
Fr. + Sa. PAUSE
So.: trainieren
Mo.+ Di. PAUSE
Mi.: trainieren... und immer so weiter...
2.  Für Leute mit viel Zeit:
Wenn ihr Zeit habt jeden Tag zu trainieren, solltet ihr an unterschiedlichen Tagen auch unterschiedliche Muskelgruppen trainieren. Trotz allem solltet ihr nicht jeden Tag etwas machen, sondern auch Erholungstage einbauen.

Als Beispiel:
Mo.: Arme und Brust
Di.:  Bauch und Rücken
Mi.: Beine
Do.: Arme und Brust
Fr.:  Bauch und Rücken
Sa. + So.: PAUSE
... und dann wieder von vorne...

Vielleicht habt ihr bei diesem Beispiel gemerkt, dass die Beine nur einmal die Woche trainiert werden. Da mir die Beine am unwichtigsten waren und das Beintraining meistens auch sehr anstrengend war, habe ich sie seltener trainiert als die anderen Muskelgruppen. Dies ist wie gesagt nur ein Beispiel...
Natürlich hat man langfristig mit der unteren Methode mehr Erfolge, da man sich an den Tagen auf eine spezielle Muskelgruppe konzentrieren und diese dementsprechend beanspruchen kann.

1 Kommentare:

Fabio hat gesagt…

Mo.: Arme und Brust
Di.: Bauch und Rücken
Mi.: Beine
Do.: Arme und Brust
Fr.: Bauch und Rücken
Sa. + So.: PAUSE
... und dann wieder von vorne


kann man den plan so lassen ?

Kommentar veröffentlichen